volksabzocker

Die Vögel

 

Burghard Gerner

prosark tierische Gedichte über

Aurum et argentum,

confirma paupertatem

in mentes populi

 

die altrömische Dekadenz

 


Die Krone der Dummheit!

 

Nehmt getrost die Kettensäge,

weg den Baum für neue Wege.

Durch den Urwald kreuz und quer,

bis sich regt kein Mäuslein mehr.

 

Nehmt getrost die großen Netze,

um das letzte Fischlein zu hetze.

Durch das Wasser kreuz und quer,

bis sich regt keine Alge mehr.

 

Nehmt getrost Betonmaschinen,

wohnt zuletzt wie Ölsardinen.

Auf dem Planeten Kreuz und quer,

bis sich regt keine Seele mehr.

 

Nehmt getrost den Wahnsinn an,

bald ist aller Leben vertan,

auf dem Planeten kreuz und quer,

regt sich keine Zelle mehr.

 

Wisst ihr was ihr kleinen Spinner,

es gibt kein Sieger und Gewinner,

denn alle müsst ihr sterben.

Soll denn Dummheit sich vererben?

 

Der Sekretär

Sagittarius serpentarius

Ein besonderer Vogel dieser Welt

er sammelt sehr viel Geld

mit seinem Schnabel

eine gekrümmte Geldgabel

 

Gespannte Schwingen zu jeder Spende

der Hals sich dem Geldsack wende

manchmal fliegt er zu seiner Stube

was für ein gieriger Bube

 

Er fleddert auch überall hin

am Boden jedoch sein Lebensinn

so wird der Geldsack angefressen

gefüllt das Fliegen zu vergessen

 

So läuft er am Boden hin und her

und krächst: ich will noch mehr

 

Die Neuweltgeier

Cathartidae

Die Neuweltgeier sind auch Raben

schwarzgekleidet uns zu Grabe tragen

sie fleddern Alles und auch Jeden

um immer mehr Beute zu erheben

 

Sie schnappen auch nach Insekten

mit Stimmen sehr perfekten

erschrecken sie alles Getier

ihrer Nestbrut nur zur Zier

 

Sie werden niemals satt

machen meist die Umwelt platt

und ist der Beutel leer

stürzen sie sich auch ins Meer

 

Dieses nun leer zu fressen

und jede Art zu vergessen

und kreisen sie in der Luft

ist es unsere Totengruft.

Ihr Fressverhalten opportun

du keine Chance, was nun?


Fregattvögel

Vertebrata

Ein Wirbeltier genau wie wir

fliegt zur See mal da, mal hier

auch wenn es kaum wird nass

vergeht jedem Fisch der Spass

Trotzdem ist es nicht genug

nun beginnt der Landflug

auf des Geleges Nest

wird eine kleine Ölpest

 

Auch das ist nicht genug

so beginnt der große Anflug

auf des Nachwuchs Eier

sein Name wird nun Meier

 

Nicht Mensch Meier, he

der einst flog zu See

ein Tölpel nur

in Luftes Flur

der Alles fische

zu jedem Tische

der so gefüllt

bleibt ungestillt

da leer gefressen

kaum gefangen,

schon vergessen


Drossel

Tetrapoda

Nicht Drosselbart bei Bruder Grimm

ein Singvogel mit schöner Stimm

er hat nicht mal ein schönes Gefieder

singt immer nur die selben Lieder

zudem scheißt er auf die Terrasse

im Hinterhof auf jeder Gasse

bei all dem singenden Gestank

wird selbst manch Kaiser krank

und legt sich in die letzte Truh

mit viel Gold für die ewige Ruh

doch nehmt es zu tragisch nicht

ich komme noch zum Habicht

doch erst ist die Elster drann

bis zur nächsten Seite dann


Elster

pica pica

Der Bote der Götter

in vielen Geistesleben

im Gesang oft der Spötter

um zum Glanze zu streben

 

Flatternd über Wald und Flur

meist auf Nahrungssuche nur

kaum das sie was fallen lässt

bringt sie Goldstücke zum Nest

 

Dieb darf man nicht benennen

ohne ihre Mentalität zu kennen

es ist fürs Weibchen nur

drum sammelt sie auf weiter Flur

 

Und wackelt mit dem Schwanz

zur Brutzeit dann zum Tanz

das Weibchen legt sich willig nieder

mit herrlichem Gefieder

 

Er ist der Vogel der Mystik

klug und auch sehr listig

drum schließt die Fenstern ab

sein Klopfen gilt unserem Grab

Drohnen

 

Die staatlichen Vögel beflügelt

unsere Intimsphäre besiegelt

so geht es Tag und Nacht

Big Brother uns bewacht

 

Nur keinen falschen Schritt

dann kommt in Eurer Mitt

ein Rollkommando schnell

oder eine Bombe recht hell

 

Leise und getarnt beflügelt

unsere Freiheit wird besiegelt

überall über unserem Haupt

freier Gedanken fast beraubt

 

So kreisen Sie zu jeder Stunde

auf der Erde Rund um Runde

Morgens Mittags Tag und Nacht

selbst Kinder werden bewacht

 

Und weh Du schreist zu laut

Big Brother schon zuschaut

mach nicht zu viel Krach

sonst wirst Du nie mehr wach

 

So ist das nun mit Drohnen

die überall nun fliegend wohnen

von den Mächtigen gezüchtet

und Länder nun vernichtet

 

Zuerst werdet Ihr bewacht

und dann über Nacht

gezielt mit bedacht

eine Bombe kracht

 

prosark